Spezialkurse

Genauer beschrieben...

PADI Spezialkurse . specialties

Für Dich nochmal genau beschrieben.

TIEFTAUCHEN

Deep Diver

Sicher unterwegs – auch in 40 Metern Tiefe

Tiefer liegende Tauchplätze zu erkunden, übt auf viele Taucher eine große Faszination aus. Wenn auch Du Wracks, Steilwände und viele andere spannende Spots aus nächster Nähe betrachten willst, bietet Dir dieser Spezialkurs eine tolle Gelegenheit, um Dich mit den Gegebenheiten dieser besonderen Tieftauchgänge vertraut zu machen. So tauchst Du auch in tiefen Gewässern entspannt und sicher.

In Verbindung mit unseren Ausfahrten oder auf Anfrage

Teste mit einen qualifizierten PADI Tauchprofi Deine Reaktionsfähigkeit in der Tiefe aus.

Mit Selbstvertrauen dem Ruf der Tiefe folgen

In einer Theorielektion sowie drei anschließenden Tauchgängen im Freiwasser beschäftigen wir uns nicht nur mit der Planung und Durchführung von Tieftauchgängen. Wir erproben auch verschiedene Maßnahmen, damit Du Deinen Buddy auch in größeren Tiefen nicht aus den Augen verlierst und legen einen besonderen Fokus auf deine Tarierungskontrolle. Zusätzlich beschäftigen wir uns mit der speziellen Ausrüstung zum Tieftauchen. In diesem Zusammenhang lernst Du, deinen Luftvorrat zu managen und mögliche Probleme souverän zu lösen. Besonders wichtig ist uns auch, im Vorfeld eingehend über die Gründe für tiefes Tauchen zu sprechen. Denn wir möchten, dass du Dir Deiner persönlichen Grenzen bewusst und stets sicher unterwegs bist

NITROX

Enriched Air Diver

Profitiere von längeren Nullzeiten

Der Nitrox Spezialkurs ist sehr beliebt, denn entscheidest Du Dich dafür, mit Enriched Air Nitrox (EANx) zu tauchen, dann kannst du längere Nullzeiten genießen. Dies ist vor allem dann von Vorteil, wenn du Wiederholungstauchgänge machst. Möchtest Du länger unter Wasser sein und Dich über kürzere Oberflächenpausen freuen, dann solltest Du einen Nitrox-Spezialkurs belegen.

Ausgiebige Tauchgänge genießen mit mehr Sicherheit

Das PADI Specialty können bereits (Junior) Open Water Diver mit einem Mindestalter von 12 Jahren absolvieren. Im Zuge des Spezialkurses erfährst Du, warum es vorteilhaft sein kann, anstelle mit Pressluft, die weniger Stickstoff und mehr Sauerstoff enthält, mit einem Nitrox-Gemisch (sauerstoffangereicherte Luft) zu tauchen. Zudem lernst Du, welche Aspekte Du hinsichtlich Deiner Tauchausrüstung beachten musst, wenn du mit EANx tauchst. Das PADI Specialty besteht aus einer Theorieeinheit sowie zwei optionalen oder verbindlichen Tauchgängen.

Nitrox mit Mantas
Längere Nullzeiten heißt auch mehr Zeit für die faszinierenden Begegnungen unter Wasser.

Zahlreiche Tauchbasen weltweit bieten Enriched Air mittlerweile ohne zusätzliche Kosten an. Möchtest Du in Deinem nächsten Urlaub mit EANx tauchen, ist es ratsam, den Spezialkurs bereits hier zu machen. Melde Dich einfach per E-Mail an. Die Voraussetzungen, um an diesem Kurs teilzunehmen sind neben dem Mindestalter ein abgeschlossener Open-Water-Diver Tauchkurs bzw. ein vergleichbarer oder höherer Ausbildungsstand.

Nächster Kurs 20. Januar oder auf Anfrage !

TROCKENTAUCHEN

Dry Suit Diver

Holzmichl im Urisee
Schmusen mit dem Holzmichl im Urisee.

Mit dem Spezialkurs Trockentauchen die Saison verlängern

Eistauchen ist ein faszinierendes Erlebnis. Wer sich einmal in einem Bergsee unter der vereisten Oberfläche bewegt hat, wird diesen Anblick nicht mehr so schnell vergessen! DU musst aber nicht unbedingt Eistauchen, um die Vorteile des Spezialkurses Dry Suit Diver schätzen zu lernen. Mit diesem praktischen Brevet ist ein Kaltwassertauchen jeglicher Art möglich. Besonders Menschen, die schnell frieren, werden das Tauchen mit einem Trockentauch-Anzug lieben. Mit den neu erworbenen Kenntnissen kannst Du unkompliziert die Saison verlängern und ganzjährig die fantastischen Unterwasserlandschaften in einem Bergsee, Fluss oder kühlen Meeresarm bestaunen. Überzeug Dich am besten selbst: Das Süßwassertauchen bekommt durch die in diesem Kurs erlernten Fähigkeiten einen ganz neuen Reiz!

Trockentauchen ganzjährig leicht gemacht

Beim Trockentauchkurs Dry Suit Diver vermitteln die freundlichen und engagierten Tauchlehrer der Tauchinsel Göppingen den Teilnehmern das notwendige Wissen, um sich beim Tauchen mit einem Trockentauch-Anzug rundum sicher und wohl zu fühlen. Wie bei all unseren Kursen nehmen wir uns besonders viel Zeit für die praktische Ausbildung. Um beim Kaltwassertauchen voll durchzustarten, üben die Teilnehmer den korrekten Umgang mit dem speziellen Anzug. Du erfährst etwas über die richtige Pflege und das geeignete Verhalten in einer Notfallsituation beim Kaltwassertauchen. Schließlich unterscheidet sich das Süßwassertauchen in einem Trockentauch-Anzug von einem herkömmlichen Tauchgang und bedarf spezieller Fertigkeiten.

Tauchen mit einem Trockentauch-Anzug bietet viele Vorteile

Nach dem erfolgreichen Abschluss des Kurses Trockentauchen erhalten die Teilnehmer das Zertifikat PADI Dry Suit Diver. Mit diesem können sie in internationalen Gewässern ganzjährig einen Trockentauch-Anzug ausleihen. So können mit der speziellen Ausbildung neue Tauchplätze entdeckt werden und das Tauchen macht auch dem verfrorensten Unterwasser-Fan wieder ganzjährig Spaß. Informiere Dich beim Team der Tauchinsel Göppingen über die neuen Kaltwasser-Tauchmöglichkeiten. Wir stehen Dir für sämtliche Fragen jederzeit zur Verfügung und beantworten diese gerne. Buche den Spezialkurs Trockentauchen und erlebe die Unterwasserwelt von einer ganz neuen Seite. Alle Kurstermine werden individuell mit den Teilnehmern vereinbart

Trockentauchen im eigenen Tempo erlernen

Um das Kaltwassertauchen mit einem Trockentauch-Anzug zu erlernen, muss der Teilnehmer mindestens 10 Jahre alt sein und das Brevet Open Water Diver besitzen. Ein guter Gesundheitszustand ist beim Kaltwassertauchen zum Beispiel in einem kalten Bergsee ebenfalls wichtig. Der Teilnehmer benötigt daher ein gültiges Gesundheitsattest. Unser Kurs Trockentauchen besteht aus einer verständlich aufbereiteten Theorielektion, einem Tauchgang im Schwimmbad und zwei Tauchgängen in einem See oder im Meer. Wir von der Tauchinsel Göppingen legen Wert darauf, dass jeder Teilnehmer in seinem persönlichen Tempo lernen kann. Stress hat bei uns keinen Platz! Eine individuelle und an die Bedürfnisse unserer Kunden angepasste Betreuung ist für uns daher selbstverständlich.

Kursbeginn jederzeit möglich !

UNTERWASSER NAVIGATION

Underwater Navigator

Immer wissen, wo es langgeht

Die Fähigkeit, präzise zu navigieren, stärkt an jedem Tauchplatz das Gefühl von Selbstvertrauen und Sicherheit. Du hast bereits zu Beginn deiner Taucherlaufbahn die Basis der Navigation erlernt und möchtest deine Fertigkeiten nun weiter verfeinern? Mit dem Spezialkurs Unterwasser-Navigation ist Orientierung kein Problem mehr.

Navigieren mit und ohne Kompass

In einer Theorielektion sowie drei Freiwassertauchgängen schärfst du neben deinen Fähigkeiten im Umgang mit dem Kompass auch deine Beobachtungsgabe, um dich über wie unter Wasser auch ohne Hilfsmittel zu orientieren. Du lernst, Entfernungen im Wasser korrekt einzuschätzen, indem du die Nutzung deines Kompasses mit natürlicher Navigation kombinierst – auch bei mehreren Kursänderungen. Zusätzlich erstellen wir gemeinsam eine Unterwasserkarte. Dank deiner verbesserten Orientierung bestreitest du jeden Tauchgang künftig mit noch größerer Sicherheit und findest immer zurück zum Ausstiegspunkt.

Kompass
Die Kombination aus Kompass- und natürliche Navigation ist die beste Orientierung.

Mit uns erarbeitest du dir das Handwerkszeug für präzises Navigieren und bleibst im wahrsten Sinn des Wortes auf Kurs.

Nächster Kurs auf Anfrage !

UNTERWASSER-FOTOGRAFIE DIGITAL​

Digital Underwater Photographer

Unterwasserlandschaften sind eine traumhafte Kulisse für jeden passionierten Fotografen

Erlerne in unserem Spezialkurs Unterwasserfotografie Digital alle wichtigen Techniken und Praktiken für das perfekte Foto. Mit den Tipps und Tricks der motivierten Tauchlehrer der Tauchinsel Göppingen gelingt es Dir, bleibende Eindrücke zu schaffen. Mit dieser umfassenden Ausbildung überlässt Du das Aufnehmen toller Unterwasserfotos nicht länger dem Zufall.

Anspruchsvolle Fotografie mit Deiner Ausrüstung

Ob eine Kamera für einfache Schnappschüsse oder hochtechnisiertes Spiegelreflexmodell: In zwei theoretischen Modulen erlernst Du alles, was Du brauchst, um Deine Tauchgänge in beeindruckenden Bildern festzuhalten. Eine Einführung in die Bildbearbeitung komplettiert deine Ausbildung. Nach Abschluss der Theorie setzt Du Deine neuen Fähigkeiten praktisch in Schwimmbad und Freiwasser um. Im Anschluss besprechen wir gemeinsam die Resultate und verleihen Deinen Fotos den letzten Schliff.

Langnasenbueschelbarsch
Mit viel Übung und Glück kannst Du danach auch solche Fotos machen.

Mit praktischen Techniken zu beeindruckenden Ergebnissen

Wir geben dir alles Notwendige an die Hand, damit Du Dein Hobby in tollen Bildern festhalten kannst. Von der Wahl des für Dich passenden Unterwasser-Kamerasystems über effiziente Aufnahmemöglichkeiten, um in angemessener Zeit gute Resultate zu erzielen bis hin zu Gestaltungsgrundsätzen für eine eingängige Bildkomposition: Dieser Kurs hält für Dich viele praktische Techniken bereit. So gelingen dir Bilder, die Dir und allen anderen Betrachtern noch lange Freude bereiten.

Erlebe die Highlights Deiner Tauchgänge immer wieder neu

An zwei Terminen erlernst Du im Kurs Unterwasserfotografie die notwendige Theorie und erhältst eine Einführung in die Bildbearbeitung. Danach geht es für eine erste Umsetzung zum Fotografieren ins Schwimmbad. Die geschossenen Bilder werden ausführlich nachbesprochen und es folgt das Fotografieren im Freiwasser. Auch diese Fotos werden in einer Nachbesprechung umfassend kommentiert. Melde Dich noch heute bei unserem Spezialkurs an und schaffe bleibende Eindrücke.

Kursbeginn Theorie jederzeit möglich !

TARIERUNG IN PERFEKTION

Peak Performance Buoyancy

Hebe deine Tarierungsfertigkeiten auf ein höheres Niveau

Tiefer liegende Tauchplätze zu erkunden, übt auf viele Taucher eine große Faszination aus. Wenn auch Du Wracks, Steilwände und viele andere spannende Spots aus nächster Nähe betrachten willst, bietet Dir dieser Spezialkurs eine tolle Gelegenheit, um Dich mit den Gegebenheiten dieser besonderen Tauchgänge vertraut zu machen. So tauchst Du auch in tiefen Gewässern entspannt und sicher.

In Verbindung mit unseren Ausfahrten oder auf Anfrage.

Ein Gewinn für Mensch und Natur

Eine ausgezeichnete Tarierungskontrolle schont nicht nur deine eigenen Energie- und Luftreserven, sondern auch die Unterwasserwelt. Es lohnt sich also, diese wichtige Tauchfertigkeit noch weiter zu vertiefen.

Gorgonie Little Brother
Bei guter Tarierung ist auch der Schutz der Unterwasserwelt gesichert.

Alles im Gleichgewicht

Unter Anleitung deines Tauchlehrers verbesserst du deine Tarierungskontrolle bei einem praktischen Modul im Schwimmbad. Gemeinsam ermitteln wir das für Dich notwendige Bleigewicht, damit Du Dich unter Wasser mühelos bewegen kannst. Zusätzlich sorgen wir für die passende Körperhaltung – auf diese Weise sparst du Kraft und Luft. Verfügst Du erst einmal über das richtige Gewichtssystem sowie die nötige Balance, erlernst Du im nächsten Schritt das Schweben im Wasser. Denn sicher wird es immer wieder vorkommen, dass Du Deine Position bei einem Tauchgang einmal halten möchtest, um einen besonders schönen Eindruck noch länger zu genießen. Hast Du Deine Fertigkeiten in geschützter Umgebung verfeinert, absolvierst Du drei Tauchgänge im Freiwasser und setzt das neu Erlernte direkt in die Tat um.

NACHTTAUCHEN

Night Diver

Fit für nächtliche Taucherlebnisse

Sogar altbekannte Tauchplätze erscheinen nachts in einem völlig neuen Licht. Im Schein Deiner Lampe wirkt die Landschaft vollkommen verändert, nachtaktive Tiere bevölkern nun die Unterwasserwelt. Der Spezialkurs NightDiver bereitet dich optimal auf diese neuen Gegebenheiten vor und lässt dich künftige Tauchgänge auf einem ganz neuen Level erleben.

Schärfe deine Sinne

Um dich den anfangs ungewohnten Umständen bei Nacht anzupassen, üben wir gemeinsam in drei Tauchgängen die korrekte Nutzung der Tauchlampe. Du erfährst, wie Du mit ihrer Hilfe mit anderen Tauchern kommunizierst. Zusätzlich beschäftigen wir uns mit der Navigation bei Nacht und sorgen dafür, dass Du auch bei Dunkelheit an jedem Tauchplatz sicher ein- und aussteigst. Außerdem schärfst Du Deinen Blick für Flora und Fauna, indem Du lernst, verschiedene Arten zu benennen sowie ihr Verhalten korrekt einzuschätzen.

Entdecke, wie viel Du auch ohne Licht unter Wasser sehen kannst.

Ultraviolettes Licht
Ein ganz besonderer Tauchgang – nur mit ultraviolettem Licht.

Mach Dich auf zu neuen Taucherlebnissen und lerne die Unterwasserwelt nach Sonnenuntergang kennen. Als PADI NightDiver stehen Dir spannende Welten offen. (ab 12 Jahre)

Kursbeginn Theorie jederzeit möglich !

Eistauchen

Ice Diver

Eistauchen – Faszination Kälte

Du sitzt in voller Ausrüstung an der Eiskante. Helfer befestigen die Seile und Du erhältst letzte Instruktionen. Schließlich gleitest Du ins Wasser, spürst die Kälte und nimmst den ersten Atemzug. Die Verbindung zu Deinem Buddy und zum Team an der Oberfläche sorgen für Sicherheit. Du richtest den Blick nach oben zur Eisdecke und gibst Dich der Faszination dieser ganz besonderen Umgebung hin…

Fundierte Ausbildung für eine ungewöhnliche Tauchumgebung

Das Tauchen unter einer Eisdecke erfordert sorgfältige Vorbereitung. Schritt für Schritt erschließt du dir unter der Anleitung erfahrener Ice Dive Instructors während Deines Spezialkurses Eistauchen, die richtige Planung und Organisation eines Eistauchgangs. Du erlernst nicht nur die notwendigen Techniken, um Dich unter dem Eis gut zurechtzufinden, sondern auch wie Du potenzielle Gefahren und Probleme bereits im Vorfeld erkennst.

Ice Diver
PADI Ice Diver, direkt unterm Eis ist es am Schönsten. mit den Luftblasen spielen, sie zur Oberfläche begleiten...

Eistauchen beginnt bereits vor dem ersten Kontakt mit Wasser. Du erarbeitest Dir alle notwendigen Kenntnisse zur Auswahl des richtigen Tauchplatzes, die sorgfältige Vorbereitung sowie mögliche Verfahren, um ein Ein- und Ausstiegsloch ins Eis zu schneiden. Wir machen Dich außerdem vertraut mit den speziellen Ausrüstungsgegenständen des Eistauchens. Besonderes Augenmerk legen wir dabei auf den Umgang mit der Sicherheitsleine. Du eignest dir Führungs- und Sicherungstechniken an und erfährst alles über Signale sowie Verständigungsverfahren. Die besondere Tauchumgebung unter dem Eis erfordert zusätzlich Kenntnisse über die Auswirkungen von Kälte, Notfallverfahren und die Verfahren für Sicherheitstaucher.
Den praktischen Teil der Ausbildung bestreiten wir mit drei Tauchgängen an mindestens zwei Tagen.

Tauche mit uns ein in eine außergewöhnliche Umgebung und eine faszinierende Welt der Stille!

Dieser Kurs kann nur in Verbindung einer Eistauch-Ausfahrt der Tauchinsel Göppingen stattfinden.

Equipment

Equipment Specialist

Atemregler testen
Atemregler sollten auf einen vom Hersteller vorgeschriebenen Mitteldruck eingestellt sein.

Richtige und Material entsprechende Wartung und Pflege Deiner Ausrüstung

Im „Equipment Specialist Specialty Course“ werden wir mit Dir die Pflege und Wartung Deiner Ausrüstung besprechen. Du wirst Einblicke in die Funktionsweise Deines Lungenautomaten bekommen. Wir zeigen Dir wie eine Visuelle Inspektion einer Pressluftflasche durchgeführt wird. Zum Abschluss werden wir ein Ersatzteil-Kit zusammenstellen und kleinere Reparaturarbeiten am Neoprenanzug, der Manschette durchführen. Dir wird erklärt welche Arbeiten und Reparaturen Du selbstständig durchführen darfst oder kannst.

Bitte beachte, dieser Kurse befähigt Dich nicht die vom Hersteller vorgeschriebenen Revisionen an Deiner Tauchausrüstung selbstständig auszuführen.

Kurs jederzeit möglich !

Sidemount

Sidemount Specialty

Komfortabel und flexibel unter Wasser

Sei es, um Rückenschonender zu tauchen oder ganz einfach, um einen neuen Umgang mit der Ausrüstung zu erleben – die Verwendung von Sidemount-Equipment bietet Dir etliche Vorteile. Die seitlich am Körper angebrachten Flaschen sorgen für eine angenehmere Verteilung des Gewichts. So bewegst Du Dich unter Wasser nicht nur viel komfortabler, sondern hast Deine Ausrüstung auch immer im Blick und kannst bei Bedarf korrigierend eingreifen.

In Verbindung mit unseren Ausfahrten oder auf Anfrage.

Sidemount Schnuppertauchen
Sidemount Tauchen – Rückenschonend mehr Luft dabei.

Alles aus einer Hand

Gemeinsam schaffen wir die theoretische Basis für Dein erfolgreiches Sidemount-Tauchen. Deine praktischen Fertigkeiten erlernst und verfeinerst Du bei einem Modul im Schwimmbad sowie drei Tauchgängen im Freiwasser. Wir unterstützen Dich beim Konfigurieren und Zusammenbauen Deiner Ausrüstung, finden Dein passendes Gewichtssystem für die richtige Balance unter Wasser und erarbeiten das passende Management Deines Atemgasvorrats. Selbstverständlich erlernst Du auch alles Notwendige, um beim Sidemount-Tauchen angemessen auf Probleme zu reagieren.

Neue Möglichkeiten

Diese Variante des Tauchens erhöht Deine Flexibilität und bietet Dir noch mehr Raum, um Deine Haltung unter Wasser zu verbessern. Du möchtest erst einmal testen, ob das Tauchen mit Sidemount-Ausrüstung eine Option für Dich darstellt? Gerne bieten wir Dir einen Schnuppertauchgang im Schwimmbad an – natürlich mit umfassender Einführung und Anpassung des Equipments. Probiere es aus!

AWARE – Coral Reef Conservation

Umweltschutz unter Wasser​

Das Korallenriff zählt zu den Lebensräumen mit der größten Artenvielfalt. Es ist ein komplexes und empfindliches Ökosystem, das unseren Schutz braucht. Als Taucher liegt Dir der Erhalt dieser bunten und faszinierenden Unterwasserlandschaft bestimmt am Herzen. In dem Spezialkurs Aware Coral Reef Conservation lernst Du von den engagierten Mitarbeitern der Tauchinsel Göppingen, wie Du selbst etwas zur Erhaltung dieses lebenswichtigen Systems beitragen kannst.

Durch achtsames Tauchen die Schönheit der Natur genießen

In dem Spezialkurs steht das aufmerksame Tauchen im Mittelpunkt. Denn nicht nur im Meer, sondern auch im See tragen wir mit etwas Rücksicht zum Bewahren der Unterwasserwelten bei. Du lernst die Schönheit der Natur bei Deinen Tauchgängen wieder mehr zu genießen und lieferst so ganz nebenbei einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz. Der Spezialkurs Aware Coral Reef Conservation eignet sich für alle mit Interesse an der aquatischen Welt.

AWARE Riff Schutz
Weltweit muss unsere Umwelt geschützt werden auch unter Wasser. Sonst sind solche Bilder bald nur noch auf unserem PC.

Lerne in dem Spezialkurs das Ökosystem Riff kennen und schützen

Nichttaucher sind bei dieser spannenden und lehrreichen Ausbildung ebenso willkommen wie eingefleischte Tauchprofis. Auf dem Programm stehen Lektionen über das Leben im Riff, dessen Bedrohung und warum dieses außergewöhnliche Ökosystem auch für uns Menschen so wichtig ist. Du erfährst, wie Du dem Riffsterben entgegen wirkst und kannst Dich mit anderen Projekt AWARE Tauchern austauschen.

Workshops und Infoveranstaltung BALD im Programm

Aware Dive Against Debris

Gewässerreinigung überall

Du möchtest aufregende Tauchgänge genießen und dabei etwas Gutes tun?

Gewässerreinigung in heimischen Flüssen
Gewässerreinigung in heimischen Flüssen, ist der Beginn das Meer zu schützen.

Dann ist der Spezialkurs Aware Dive Against Debris genau das Richtige für Dich. Übersetzt bedeutet der Titel dieser Ausbildung zum Schutz der Gewässer nämlich „Tauchen gegen den Müll.“ Da Dir das Wohl der Unterwasserwelt als Tauchsport-Fan bestimmt am Herzen liegt, kannst Du mit diesem Kurs umwelttechnisch aktiv werden.

Leiste mit dem Spezialkurs einen Beitrag zur Erhaltung der Gewässer

Die Erhaltung der Meere, Flüsse und Seen ist ein zentraler Bestandteil einer funktionierenden Umwelt. Als Taucher ist Dir das bestimmt bewusst. Damit wir und die folgenden Generationen noch lange etwas von der vielfältigen Unterwasserwelt haben, müssen die Gewässer auf diesem Planeten sauber gehalten werden. Mit diesem Spezialkurs trägst Du persönlich etwas zur Müllreduktion in den weltweiten Tauchgebieten bei.

Erfahre wissenschaftlich gesicherte Fakten über den Zustand der Meere

In dem Spezialkurs zeigen Dir unsere Mitarbeiter, wie Du den Müll korrekt zählst, diesen entfernst, fachgerecht sortierst und entsorgst. Bei einem Freiwassertauchgang kannst Du Deine erworbenen Kenntnisse anwenden und zum Reinigen der örtlichen Tauchplätze beitragen. Da wir im Kurs gesichertes Fachwissen über die Ozeane vermitteln, eignet sich dieser auch für interessierte Nichttaucher.  Unsere jährliche Clubaktion – Gewässerreinigung ist eine tolle Gelegenheit, um noch mehr von Deinen Erlernten umzusetzen und wir freuen uns wenn Du mitmachst.

In Verbindung mit unserer jährlichen Gewässerreinigung.

Mach mit, unsere Umwelt zu erhalten und pack den Müll ein!

Scooter Diving

Dive Propulsion Vehicle

Tauchabenteuer mit einem Dive Propulsion Vehicle

Wenn Du auf dein E-Bike nicht mehr verzichten möchtest, wirst Du es lieben, Dein Tauchabenteuer mit einem DPV (Dive Propulsion Vehicle) – Unterwasser-Scooter – fortzusetzen.

Ab Sommer 2021 im Freibad wieder möglich !

Unterwasser-Scooter sind sowohl praktisch  für eine bestimmte Tauchgangsdauer siehst Du ein größeres Gebiet, weil Du Dich schneller fortbewegen und mehr Fläche abdecken kannst  als auch lustig  der Unterwasser-Scooter übernimmt einen Großteil der Arbeit für Dich, er reduziert Deine Anstrengung und Deinen Luftverbrauch.

Suchtfaktor vorprogrammiert

Tatsächlich gilt: Je besser Unterwasser-Scooter arbeiten, desto mehr Spaß machen sie und desto nützlicher sind sie. Der einzige Nachteil von Scooters ist, dass sobald Du einmal einen benutzt hast, immer einen haben willst! Um diesen Gedanken beizubehalten, besteht die Philosophie dieses Kurses darin, den Schwerpunkt auf die Erweiterung des Abenteuers zu legen – weiter zu gehen, länger zu bleiben und mehr zu sehen – auf all Deinen Tauchgänge mit einem Unterwasserfahrzeug mit Antrieb. Das Ziel dieses Kurses ist einen systematischen, methodischen Ansatz zu bekommen, wie man mit einen Dive Propulsion Vehicle die Unterwasserwelt genießen kann. Du wirst die Techniken des Tauchens mit einem Dive Propulsion Vehicle innerhalb der Nullzeitgrenzen und unter Vermeidung der Störung empfindlicher Meereslebewesen entwickeln.
Fun im Schwimmbad
Erster Kontakt mit einen Scooter im Schwimmbad.

So lernst Du das neue Tauch-Erlebnis

Der beste Weg, Unterwasser Scooter-Verfahren zu erlernen und anzuwenden ist, es zu tun. Dieser Kurs erweitert daher das Wissen über die Wahl des richtigen Dive Propulsion Vehicle, indem Du Dich mit Typen und Merkmalen, Wartung und Transport, die Tauchgangsplanung und -sicherheit sowie Tauchverfahren befasst.
 
Du lernst auch, wie man eine sichere Scooter-Taucherfahrung plant und organisiert, die Grundtechniken für die Verwendung, die Probleme und Gefahren des Tauchens mit einem Dive Propulsion Vehicle und den verantwortungsvollen Umgang mit den Wasserlebewesen, die du bei der Verwendung sehen wirst.
 
Tauchschüler wenden das Wissen an, das sie durch das Lesen des PADI Speciality Handbuchs und das Anschauen des Begleitvideos mit mindestens zwei Freiwassertauchgängen erwerben, in denen sie die praktischen Aspekte des Tauchens mit einem Unterwasser Scooter üben und demonstrieren.

Stömungstauchen

folgt

Boottauchen

folgt

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Tauchtheorie zu erlernen:

Im Kurspreis nicht enthalten. Theorie mit allen zusammen.

  • Lehrbuch inkl. eCard ab € 69,-

    Lernbuch in dem entsprechenden Spezialgebiet, und Wiederholungsfragen. Brevetierungsgebühren

  • eLearning ab € 139,-

    digitales Lernen mit einem Tablett ohne Theorieunterricht. inkl. Brevetierungsgebühren